Top

Newsroom

Immer up to date. In unserem Newsroom finden Sie aktuelle Informationen über INSYS icom sowie Materialien zum Download. Lesen Sie jetzt unsere neuesten Meldungen aus der Welt der professionellen Datenkommunikation:

 

Netzwerk überwachen und Anomalien schnell erkennen

14.05.2019

INSYS icom und das Netzwerksicherheitsunternehmen Rhebo präsentieren ihre gemeinsame Lösung für die sichere und stabile Kommunikation, Datenerfassung und Datenverarbeitung in Industrienetzwerken. Das Ziel ihrer Partnerschaft ist, die Effizienz, Netzwerkstabilität und Cybersicherheit in Industrienetzwerken zu gewährleisten sowie Fernwartung, Condition Monitoring oder auch Big Data Analytics einfach, Schritt-für-Schritt und zukunftssicher zu realisieren.

 

WEITERLESEN

News Archiv

Zeit und Geld sparen mit zentralem Device Management

04.03.2019

INSYS icom bietet ab sofort den Managed Service icom OAM(Operations, Administration & Maintenance) für die zentrale Geräteverwaltung der icom Smart IoT Gateways an. Beim Einsatz von mehreren Geräten erleichtert das zentrale Device Management den Betrieb, die Verwaltung und die Wartung signifikant.

WEITERLESEN

IoT ist jetzt: Smart IoT Gateways auf der Hannover Messe

22.02.2019

INSYS icom präsentiert am Stand E07 in Halle 8, wie sich das Industrial IoT bereits jetzt mit den neuen Smart IoT Gateways umsetzen lässt. Diese ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungsfällen vom Datenerfassen über Edge Computing bis zu professioneller Fernwartung.

WEITERLESEN

Neue Smart Energy Gateways auf der E-World

29.01.2019

INSYS icom stellt neue Smart Energy Gateways als ganzheitliche Lösungen für Smart Grid und EEG-Anlagen am Stand 5-515 in Halle 5 vor. Die Gateways werden für die sichere, kosteneffiziente Überwachung und Steuerung von EEG-Anlagen oder die Anbindung von Schaltanlagen in einem modernen Smart Grid, z.B. über IEC 60870-5-101/104, eingesetzt.

WEITERLESEN

Success Stories

Hochverfügbare Baustellen-Krane durch Remote Service

Ausgangslage

Städte, Gemeinden, Zweckverbände und Abwasser produzierende Industriebetriebe bewirtschaften weit verzweigte Abwasseranlagen, behandeln Prozesswasser und betreiben Wärmezentralen. 

Bei neuen Bauwerken wird die Funktion der Steuerungen und Anlagen fortlaufend überwacht, um bei Störungen sofort den Bereitschaftsdienst zu alarmieren.

Aber: Alte Anlagen sind bei Weitem nicht auf diesem Stand und oft ergab sich durch Nachrüstungen ein Wildwuchs an Gerätschaften wie Datenlogger, Switches und Router.

Weiter...

Alarmierungs-App im Linux-Container des LTE-Routers

Ausgangslage

Städte, Gemeinden, Zweckverbände und Abwasser produzierende Industriebetriebe bewirtschaften weit verzweigte Abwasseranlagen, behandeln Prozesswasser und betreiben Wärmezentralen. 

Bei neuen Bauwerken wird die Funktion der Steuerungen und Anlagen fortlaufend überwacht, um bei Störungen sofort den Bereitschaftsdienst zu alarmieren.

Aber:

WEITERLESEN